www.dichterGarten.com

digiPo)e(sie: mit geschäftiger Hand

mit geschäftiger Hand

Online leb' ich nun auf klassischem Boden begeistert,
Das WorldWideWeb spricht lauter und reizender mir.
Ich befolg' den Rat, überfliege die Werke der Alten
Mit schnellem Finger, online mit neuem Genuß.
Aber die Nächte hindurch hält Amor mich anders beschäftigt;
Werd’ ich auch halb nur erfasst, bin ich doch doppelt verfügbar.
Und informiere ich mich nicht, wenn ich des lieblichen Datenmanagements
Dynamik spähe, und die Hand leite die Hüften hinab.
Dann versteh’ ich Facebook erst recht: ich denk’ und disigne,
Sehe systemimmanent, fühle unsere Zukunft.
Raubt die Liebste denn gleich mir einige Stunden des Tages;
Gibt sie ihr Smartphone mir zum Gefallen hin.
Wird doch nicht immer nur gechattet, es wird pausenlos abgeschrieben,
Überfällt sie das Internet, lieg’ ich und koordiniere viel.
Oftmals hab’ ich auch schon auf ihrem iPad modelliert
Und den Datensatz undercover mit fingernder Hand,
objektorientiert gespeichert. Sie atmet gewaltig
Und es durchglühet ihre Perormance mir bis ins Tiefste die Basisklassen.
 Der Experte controlled unseren Traffic indes und denket der Connectivity,
Da er die Verfügbarkeit dem Netz gesichert.

"©" digipo)e(sie, Januar 2013

 



Mashup

MASHUP: Jeder neue Aufruf erzeugt einen neuen Mashup.




home wRoo Kontakt & Impressum