www.kunstOnline.me

20zehn
Jean-Luc Godard: Ich hatte keine Bedenken, alles zu vermischen.
  Jean-Luc Godard: Ich versuche, in der ganzen Konfusion etwas klarer zu sein, indem ich Momente der Vermischung zeige.
June Paik: When to perfect - lieber Gott böse.  
   Péter Nádas: Im Tod fängt etwas Großartiges an.
Georg Büchner: Die allgemeinen fixen Ideen, welche man die gesunde Vernunft tauft, sind unerträglich langweilig.  
  Jean-Luc Godard: Wenn man ganz allein ist, muss man sich verdoppeln können.
 Paul Celan: Es schweigt der Stock, es schweigt der Stein, und das Schweigen ist kein Schweigen.  

 

 

Martin Heidegger: Philosophieren als das vollkommen freie Fragen des Menschen.



Mashup

MASHUP: Jeder neue Aufruf erzeugt einen neuen Mashup.




home wRoo Kontakt & Impressum