www.kunstOnline.me

20zehn
Heraklit:Das eine ist aus allen Dingen zusammengefügt, und alle Dinge gehen aus dem einen hervor.
  Heraklit:Die Menschen wissen nicht, wie das, was verschieden ist, mit sich selbst übereinstimmt. Es ist eine Zusammmensammenstimmung entgegengesetzer Spannungen.
Fernando Pessoa: Ich bin sehr gesellig auf eine äußerst negative Weise.  
  Marcel Proust: Daß man sich verliert, ist noch nicht schlimm, sondern daß man sich hinterher nicht wieder zurechtfinden kann.
 Paul Celan: Denn zu wem redet er, der Stock?
Er redet zum Stein, und der Stein - zu wem redet der?
 
  Steve Jobs: Kunst kann erst hässlich sein und später einmal schön werden.
DFW: Zeitgemäße Prosa sie sollte klingen wie die Seele.  

 

 

William Shakespeare: Der Mond ist ein gefeimter Dieb, der sein fahles Feuer von der Sonne stiehlt.



Mashup

MASHUP: Jeder neue Aufruf erzeugt einen neuen Mashup.




home wRoo Kontakt & Impressum