www.kunstOnline.me

20zehn
John Cage: Ich verwende das Zufallsverfahren aus Liebe zum Zufall.
  Jean-Luc Godard: Wir erzählen von einem Film, den wir gesehen haben, auch immer nur Stücke.
Franz Müntefering: Im Leben und in der Politik steckt viel Zufall. Wer das weiß, wird bescheiden.  
  Martin Heidegger: Denn es bedarf der Besinnung, ob und wie im Zeitalter der technisierten gleichförmigen Weltzivilisation noch Heimat sein kann.
Karlheinz Stockhausen: Keine Stille ist still – Geister rumoren.  
  Fernando Pessoa: Man schaut wohl, aber man sieht nicht.
Heraklit: Unsichtbare Harmonie ist stärker als sichtbare.  

 

 

Heraklit: Gott ist Tag-Nacht, Winter-Sommer, Krieg-Frieden, Sattsein-Hunger. Er wandelt sich wie das Feuer: mit Röucherwerk vermischt, wird es benannt nach seinem Dufte, so oder so.



Mashup

MASHUP: Jeder neue Aufruf erzeugt einen neuen Mashup.




home wRoo Kontakt & Impressum