www.kunstOnline.me

20elf
Jean-Luc Godard: Übrigens hat man mir von Anfang an beigebracht, Formen zu respektieren, also habe ich versucht, sie zu zerstören.  
  Jean-Luc Godard: Was mir Spass macht, ist, zwei Bilder so zusammenzustellen, dass daraus sich was drittes ergibt, nicht ein Bild, sondern das, was man mit zweien gemacht hat.
Joseph Beuys: Die moderne Kunst ist tot.  
  Martin Heidegger: Die Stimmung gehört zum Sein des Menschen.
Thomas Bernhard: Wenn das Publikum keine Alpträume hat, ist ihm sofort langweilig.  
  Thomas Bernhard: Der Stoff ist nicht der Zweck der Kunst, aber die Ausführung ist es.
Wayne Shorter: Begriffe wie Anfang und Ende existieren für mich nicht. Es gibt den Moment, und es gibt Potenzial.  
  Fernando Pessoa: Es befremdet mich, was alles ich war und wovon ich einsehen muß, daß ich es letztlich nicht bin.
John Cage: Alles kann geschehen und alles passt zusammen. Ohne Anfang, ohne Mitte, ohne Ende.  
   Paul Celan: So schwieg auch der Stein, und es war still im Gebirg, wo sie gingen, der und jener.
Jean-Luc Godard: Die Form ist das, was am schwierigsten zu verändern ist.  

 

 

 Paul Celan: In meinem ersten Gedichtband habe ich manchmal noch verklärt - das tue ich nie wieder!



Mashup

MASHUP: Jeder neue Aufruf erzeugt einen neuen Mashup.




home wRoo Kontakt & Impressum