www.kunstOnline.me

20vier10
 Heraklit:Die Menschen wissen nicht, wie das, was verschieden ist, mit sich selbst übereinstimmt. Es ist eine Zusammmensammenstimmung entgegengesetzer Spannungen.

Georg Büchner: Auf der Welt ist kein Bestand, wir müssen alle sterben.
John Cage: Ich verwende das Zufallsverfahren aus Liebe zum Zufall.

Peter Nadas: Besser sich mit der Kunst zu beschäftigen.
 John Cage: Struktur ist ohne Bedeutung, doch sie kommt bei mir immer noch vor, durch Zufall.

Joseph Beuys: Wir müssen die Formen des Denkens, also die inneren Formen des Denkens, als die Voraussetzungen für alle weiteren Verkörperungen ansehen.

Fernando Pessoa: Es befremdet mich, was alles ich war und wovon ich einsehen muß, daß ich es letztlich nicht bin.

Thomas Bernhard: Der eigentliche Spass am Schreiben, ist doch die Lust an der Katastrophe.
Fernando Pessoa: Wir lieben niemals iregndjemanden. Wir lieben allein die Vorstellung, die wir uns von jemandem machen.

schwereLos rot

David Foster Wallace: Knifflig ist nur, sich die Wahrheit im Alltag bewußt zu machen.

Paul Celan: Zwei Menschen sind in mir, einer versteht den anderen nicht.

schwereLos blau

schwereLos gelb

 Heraklit: Man kann nicht zweimal in den gleichen Fluß steigen.

 

 

 Martin Kippenberger: Jeder Künstler ist ein Mensch.



Mashup

MASHUP: Jeder neue Aufruf erzeugt einen neuen Mashup.




home wRoo Kontakt & Impressum