www.kunstOnline.me

20vier10
 John Cage: Verschiedene Techniken können zusammen auftreten, alle zur gleichen Zeit.

Friedrich Nietzsche: Der Kampf der Motive – etwas für uns völlig Unsichtbares und Unbewusstes.
Fernando Pessoa: Es sind meine Bekenntnisse und, wenn ich ihnen nichts aussage, so, weil ich nichts zu sagen habe.

 John Cage: Jedes etwas ist ein Echo von nichts.
Fernando Pessoa: Sehnsucht empfinde ich rein literarisch.

Fernando Pessoa: Wir leben alle fern und namenlos; verkleidet leben wir als Unbekannte.

Joseph Beuys: Jeder Mensch ist ein Künstler, ob er nun bei der Müllabfuhr ist, Krankenpfleger, Arzt, Ingenieur oder Landwirt.

 John Cage: Es gibt nicht so was wie Stille. Etwas geschieht immer, das einen Klang erzeugt.
 John Cage: Verschiedene Techniken können zusammen auftreten, alle zur gleichen Zeit.

schwereLos rot

Georg Büchner: Auf der Welt ist kein Bestand, wir müssen alle sterben.

Gerhard Richter: Die Gemälde sind klüger als ich.

schwereLos blau

schwereLos gelb

Joseph Beuys: Die Liebe des selbstlos Wirkenden ermöglicht jeweils dem anderen Menschen den Seelenraum zu finden, in dem er seine eigenen, ihm zur Verfügung stehenden Möglichkeiten uneingeschränkt entfalten kann.

 

 

 John Cage: Man hört nicht auf zu leben, solange man beschäftigt ist, Kunst zu machen.



Mashup

MASHUP: Jeder neue Aufruf erzeugt einen neuen Mashup.




home wRoo Kontakt & Impressum